Nicht nur Gründer profitieren von Ihrer Expedition

 

Learning Journeys zu erfolgreichen digitalen Jungunternehmern

Der Besuch eines Start-ups sowie von Inkubatoren in den Gründermetropolen bietet verschiedene Mehrwerte:

  • Inspiration für neue Herangehensweisen und Formen von Führung und Zusammenarbeit
  • Identifikation neuer Denkweisen und Chancen für Wertschöpfung
  • Verständnis für digitale Technologien und deren Einsatzmöglichkeiten
  • Überzeugung von skeptischen Kolleginnen und Kollegen gegenüber der Erneuerung
  • Identifikation von Kooperations- und Umsetzungspartnern für kostengünstige digitale Innovationsprojekte (Trial & Error-Ansatz)

Unsere Leistungen:

  • Konfiguration einer Learning Journey auf Basis der unternehmensspezifischen Bedarfe bei digitaler Transformation
  • Recherche und Empfehlung von Start-ups und digitalen Meinungsführern
  • Set-up einer Besichtigungstour
  • Kontaktmanagement mit den Unternehmern und Meinungsführern
  • Briefings von Start-up-Unternehmern, digitalen Meinungsführern sowie Begehungen
  • Materialien für die Teilnehmer der Learning Journey
  • Konzeption und Moderation von Rethinking-Sessions zur Verarbeitung und Verinnerlichung der Eindrücke entlang der Journey
  • Konzeption und Moderation des Nächste-Schritte-Abschluss-Workshops der Tour
  • Dokumentation von Ergebnissen und -bei Bedarf- Aufbereitung zur internen/externen Kommunikation

Journey-Hotspots: Berlin, München, Tallinn, Tel Aviv, Frankfurt, Lissabon, London, Palo Alto,  Hong Kong.

 

Exklusive Top-Management-Offsites zum Durchdenken der Digitalisierung

Executives und ihr Umfeld brauchen Raum, Zeit und intelligente Gesprächspartner der "digitalen Welt", um verantwortungsvolle und wirksame Entscheidungen für die unternehmerische Zukunft treffen zu können.

Ein Top-Management-Offsite in einer passenden Umgebung bietet den richtigen Anlass, um eine Koalition zu formieren, Wissen aufzunehmen, zu hinterfragen sowie sinnvolle Handlungen ableiten zu können.

Unsere Leistungen:

  • Planung und Organisation eines 2-tägigen Top-Management-Offsites (max. 15 Teilnehmer/innen)
  • Mit vier Experten zur Digitalisierung und Transformation aus renommierten Konzernen, Start-ups, Politik und/oder Wissenschaft
  • Konzeption und Moderationen des gesamten Programmes
  • Erstellung von Unterlagen und Dokumentationen
  • Gelegenheit für Austausch und "Denkdurchbrüche"
  • Exklusives Sport bzw. Wellness-Begleitprogramm möglich
  • Bspw. Ort: Hotel Zirbenhof / Hochfügen im Zillertal (Private-Shuttles werden ab Flughafen Innsbruck und München organisiert)

Bitte beachten Sie, dass für die Vorbereitung der Top-Management-Offsites derzeit eine Vorplanung von mindestens 2 Monaten erforderlich ist. 

 

Bei Interesse an einer Lernreise empfehlen wir Ihnen die Dokumentation unserer "Learning Journey Digital Transformation" nach Detroit. Sie erhalten diese unter: info@butran.com

Lesen Sie in Computerwoche unseren Beitrag, worauf es bei der Planung einer Lernreise ankommt.

Treten Sie mit uns in Kontakt und begeben Sie sich auf Erkundungstour zu den Hotspots des digitalen Zeitalters.