Entwicklung robustes Geschäftsmodell im Zuge der Verpflichtung "Digitalisierung der Energiewende" //

Case: Energieunternehmen

Übersicht an Tätigkeiten im Rahmen der Beauftragung

  • Analyse der Auswirkungen des Gesetzes zur "Digitalisierung der Energiewende" auf die Geschäftsmodelle des Kunden
  • Internationales und branchenübergreifendes Scouting von relevanten Trends im Bereich Smart Home, Smart Meter sowie der Dezentralisierung der Energie und Elektrifizierung der Mobilität
  • Organisation von Experten-Gesprächen mit Digital Energy-Meinungsführern aus dem BUTRAN-Thought-Leadership-Circle
  • Gemeinsame Erarbeitung IKT-basierter Geschäftsmodell-Innovations-Prototypen für verschiedene Bereiche des Energiekonzerns (BMC-basiert). Sowohl inkrementelle als auch disruptive Innovationen
  • Organisation des Prototypen-Testings durch den Einbezug interner und externer potenzieller Kundengruppen und Experten (Open Innovation-Ansatz)
  • Begleitung der Phase des Pivoting: Verfeinerung der digitalen Geschäftsmodell-Innovationen
  • Erarbeitung Prozessvorschlag zur Umsetzung

 

Weitere Informationen zu den Projekten erhalten Sie unter: info@butran.com